Fachbereichsleiterin/Fachbereichsleiter (m/w/d)

 

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams in Berlin baldmöglichst eine/n

Fachbereichsleiterin/Fachbereichsleiter (m/w/d)
mit energiewirtschaftlichem / ingenieurtechnischem / juristischem / sozialwissenschaftlichem Hintergrund

in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Personalführung, Koordination der Arbeit Ihres Fachbereichs und Unterstützung der Geschäftsführung des Verbandes in direkter Berichtslinie
  • Mitarbeit an der Positionierung des Verbands in besonderer Funktion
  • Verantwortliche Leitung der Analyse energiepolitischer Entwicklungen, Gesetzesvorhaben und regulatorischer Aktivitäten auf nationaler und EU-Ebene im Bereich des Energierechts
  • Verantwortliche Leitung der Analyse technischer Entwicklungen auf dem Gebiet der fossilen und regenerativen Energieerzeugung sowie der Energieverteilung
  • Koordination der Erarbeitung von Positionspapieren, Vorträgen und Präsentationen zu energierechtlichen Themen
  • Unterstützung der Lobbyarbeit des Verbands
  • Information an die Mitgliedsunternehmen über aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung
  • Betreuung der Gremienarbeit (Ausschüsse, Arbeitskreise und Projektgruppen)

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen mit energiewirtschaftlichem Hintergrund, Jura mit energiewirtschaftlicher Komponente oder Politologie/Soziologie entsprechend
  • Erfahrung im Bereich Personalführung
  • Kenntnisse im Bereich der Energiewirtschaft, EEG/KWKG erwünscht
  • Berufserfahrungen im Verbandsumfeld oder in einem energiewirtschaftlichen Think-Tank oder Beratungsunternehmen von Vorteil
  • Souveränes, sicheres Auftreten, hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß, Geschick und Erfahrung beim Verfassen von Texten
  • Interesse an energie- und klimatechnischen Fragestellungen und an eigenen Lösungswegen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Positive Ausstrahlung, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit umfangreichen Gestaltungsräumen und der Möglichkeit, an der Weiterentwicklung der Energiewende aus der Sicht unserer Mitglieder mitzuwirken.
  • ein kompetentes, engagiertes Team und flache Hierarchien
  • eine marktgerechte Vergütung
  • Gute Work-Life-Balance, z. B. durch flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (1 Dokument inkl. Anlagen) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin bevorzugt per Mail an bewerbung@vik.de:

VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V.
Christian Seyfert, Geschäftsführer
Friedrichstr. 187
10117 Berlin

Bei Fragen steht Ihnen Frau Bergholz unter Tel +49 30 212492-0 gerne zur Verfügung.