Themen & Positionen

Industrie im globalen Wettbewerb

Deutschland profitiert als Exportland von der Globalisierung. Fast die Hälfte des bundesdeutschen Bruttoinlandprodukts wird über den Export erwirtschaftet. So verbucht Deutschland dadurch einen der höchsten globalisierungsbedingten Zuwächse beim Bruttoinlandsprodukt pro Kopf. Mit dieser beachtlichen Leistungskraft haben die Unternehmen nicht zuletzt einen großen Anteil an Wohlstand, wirtschaftlicher Stärke und umweltorientiertem Handeln in unserem Land.

Mehr zum Thema

Industrie im Wandel

Die Industrie für die Zukunft wird kohlenstoffneutral sein. Wer jetzt die Technologien für die Dekarbonisierung entwickelt, wird den Wettbewerb um die industrielle Zukunft gewinnen. Überall wird daran geforscht und entwickelt – die deutsche Industrie steht dabei mit an der Spitze. Es braucht den kreativen Wettbewerb und alle Freiheiten, neue Wege zu gehen und Rahmenbedingungen aus der Politik, damit aus Ideen auch Businessmodelle werden können.

Mehr lesen

Stellungnahmen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellsten Stellungnahmen und Positionspapiere des VIK zusammengestellt. Sie basieren auf den Ergebnissen unserer Gremienarbeit und der darin versammelten Fach- und Sachkompetenz, der Erfahrung der dort vertretenen Mitgliedsunternehmen sowie der Arbeit unserer Verbandsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Frühere Stellungnahmen und Positionspapiere finden Sie übersichtlich zeitlich gegliedert im Archiv.

Zu den Stellungnahmen

Stellungnahmen

Stellungnahmen zu den unterschiedlichsten Themen erhalten Sie in dieser Rubrik.

18. Mai 2020

VIK-VCI-Stellungnahme zum Festlegungsentwurf der Bundesnetzagentur zu Regent 2021

Die Verbände unterstützen das im Festlegungsentwurf der BNetzA vorgesehene Modell einer einheitlichen Entry- und Exit-Briefmarke, die an allen relevanten Punkten […]

zur Stellungnahme
21. April 2020

Gemeinsamer Verbändevorschlag zur Anpassung des Rechtsrahmens für Wasserstoffnetze

Auf dem Weg zu einem wettbewerblichen  Wasserstoffmarkt Die Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. (FNB Gas) Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. […]

zur Stellungnahme
16. April 2020

VIK-Stellungnahme zum 2030 Target Plan der EU

Der VIK begrüßt die Möglichkeit der Stellungnahme und ist der Ansicht, dass einer Anhebung des EU-Klimaschutzziels für 2030 ein umfassendes […]

zur Stellungnahme
01. April 2020

VIK-Position zur Folgenabschätzung der Europäischen Kommission für einen Carbon Border Adjustment Mechanism

Der VIK begrüßt die Initiative der Europäischen Kommission, zu prüfen, wie der Schutz der europäischen Industrie vor Carbon Leakage verbessert […]

zur Stellungnahme
17. März 2020

VIK-Stellungnahme zur Ressortabstimmung des Bundeswirtschaftsministeriums zur nationalen Wasserstoffstrategie

Der VIK begrüßt, dass sich die Bundesregierung in der Nationalen Wasserstoff Strategie für Wasserstoff als weiteren leitungsgebundenen Energieträger und Rohstoff […]

zur Stellungnahme
10. März 2020

VIK-Position zum Entwurf der EU-Leitlinien für staatliche Beihilfen im Rahmen des Europäischen Emissionshandelssystems für die Jahre 2021–2030

Der VIK begrüßt den Vorschlag der EU-Kommission vom 14. Januar 2020 zur Fortführung der EU-Leitlinien für staatliche Beihilfen im Rahmen […]

zur Stellungnahme
09. März 2020

VIK-Stellungnahme zum Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Brennstoffemissionshandelsgesetzes

Als branchenübergreifender Verband der Industrieunternehmen, deren Wertschöpfung mit hohem Energieeinsatz verbunden ist, vertritt der VIK die Auffassung, dass der Übergang […]

zur Stellungnahme
27. Februar 2020

Gaskoalition: Klimaschutz und Wettbwerbsfähigkeit gemeinsam sichern: der Beitrag der Gaswirtschaft und der Industrie

Der VIK setzt gemeinsam mit dem VCI und zahlreichen Einzelunternehmen ein Zeichen für die Notwendigkeit einer sicheren Gasversorgung in Deutschland. […]

zur Stellungnahme