event headerimage
Termindetails
05.06.2024
18:30 – 22:00 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie, 10117 Berlin, Jägerstraße 22-23 der Wissenschaften
Anmelden

Parlamentarischer Abend

Anforderungen aus Sicht der Industrie an die Kraftwerksstrategie

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Parlamentarischen Abend in die Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ein. Mit Vertretern aus Industrie und Politik wollen wir mit Ihnen über die Kraftwerksstrategie (KWS) diskutieren.

Die KWS muss als Kapazitätsstrategie gesehen werden, die auch Lasten, Speicher, ausländische Kapazitäten und entsprechende Netzkapazitäten umfasst. Außerdem muss sie eine ausreichende Menge an Zubau an gesicherter Leistung beinhalten. Weitere endgültige Stilllegungen an gesicherter Kraftwerksleistung darf erst erfolgen, wenn adäquater Ersatz für die vom Netz genommene gesicherte Leistung zur Verfügung steht. Beim Neubau bzw. der Umrüstung von Kraftwerken sollte auch die Rolle und das Potenzial industrieller KWK berücksichtigt und genutzt werden, was eine angemessene Förderung bedingt. Auch die Nutzung flexibler industrieller Lasten sollte in der KWS berücksichtigt werden.

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu einem Empfang ein.


Foto von Tim Hartmann
Tim Hartmann

Vorsitzender der Geschäftsführung, Currenta GmbH & Co. OHG

Foto von Michael Heinemann
Michael Heinemann

Geschäftsführer, VW Kraftwerk GmbH

Foto von Heiko Mennerich
Heiko Mennerich

Leiter des Geschäftsgebiets Energy und Utilities, Evonik Operations GmbH

Foto von Dr. Jens Schmidt
Dr. Jens Schmidt

Chief Technology Officer, TES-H2

Foto von Andreas Lenz MdB
Andreas Lenz MdB

CSU

Foto von Helmut Kleebank MdB (angefragt)
Helmut Kleebank MdB (angefragt)

SPD

Foto von Christian Seyfert
Christian Seyfert

Hauptgeschäftsführer, VIK

Foto von Gilles Le Van
Gilles Le Van

Vorstandsvorsitzender, VIK


Programmpunkt
05.06.2024
Details
17:45  Uhr
Einlass
18:30  Uhr
Begrüßung

Gilles Le Van, Vorstandsvorsitzender, VIK

18:40  Uhr
Impulse

Heiko Mennerich, Leiter des Geschäftsgebiets Energy und Utilities der Evonik Operations GmbH

Jens Schmidt, Chief Technology Officer bei TES-H2

19:15  Uhr
Podiumsdiskussion

Helmut Kleebank, SPD (angefragt)

Dr. Andreas Lenz MdB, CSU

Michael Heinemann, Geschäftsführer der VW Kraftwerk GmbH

Tim Hartmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Currenta GmbH & Co. OHG

Moderation: Christian Seyfert

 

20:15  Uhr
Empfang