VIK-Sprechtag „Aktuelle Energiethemen“

Der VIK-Sprechtag ‚Aktuelle Energiethemen‘ bietet Ihnen praxisnahe Informationen zu den aktuellsten Entwicklungen der industriellen Energiewirtschaft und zu den relevanten energiepolitischen Entschei­dungen dieses Jahres.

Diesmal im Fokus: Die neuen Regelungen zur Drittmengenabgrenzung in der Besonderen Ausgleichsregelung und Eigenversorgung. Hierfür wurden externe Referenten eingeladen, um Informationen aus erster Hand zu erhalten. Ergänzt wird dieses Thema mit einem Evaluierungsbericht der Kraft-Wärme-Kopplung in einem Energiesystem mit hohem Anteil erneuerbarer Energien. Dieser stellt die Ausgangsbasis für zukünftige Handlungsableitungen für KWK-Anlagen vor.

Abgerundet wird das umfassende Programm zum einen durch eine Einordnung der derzeitigen Diskussionen zur Energieeffizienzpolitik in Deutschland und auf europäischer
Ebene, unter anderem mit Blick auf neue Inhalte und aktuelle Förderprogramme. Zum anderen stehen die Entwicklungen bei den CO2-Preisen im Fokus.
Die Diskussionen und Fragerunden geben allen Teilnehmern Gelegenheit, gezielt nach den für sie und ihren täglichen Betriebsalltag wichtigen Informationen zu erhalten.
Darüber hinaus gibt es ausreichenden Raum für Networking und fachlichen Austausch mit den VIK-Experten und Fachkollegen aus anderen Unternehmen.

Flyer VIK-Sprechtag „Aktuelle Energiethemen“