VIK-Mitteilungen

Die VIK-Mitteilungen informieren über die breite Palette der für energieintensive Unternehmen relevanten energiepolitischen Themen. Neben den ständigen Rubriken: Preisvergleiche, Energie, Strom, Gas, Recht, Umwelt und Aus den Unternehmen wird in wechselnden Schwerpunktthemen z.B. über Themen wie Energiebeschaffung, Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Objektnetze, Kraft-Wärme-Kopplung oder Emissionshandel berichtet.

Zu den VIK-Mitteilungen


VIK-Statistik der Energiewirtschaft

Die VIK-Statistik der Energiewirtschaft erscheint seit 1952 jährlich und ist zum Standardwerk für statistische Energiezahlen geworden. Die Kombination von langfristigen Übersichten und aktuellem Zahlenmaterial aus den Bereichen der allgemeinen Energiewirtschaft, Elektrizität, Gas, Kohle, Mineralöl oder Umwelt macht sie zu einem Zahlenwerk mit hohem Gebrauchswert.

Zu den VIK-Statistiken


VIK-Empfehlungen

VIK-Empfehlungen – von sachverständigen Vertretern aus VIK-Mitgliedsunternehmen erarbeitet – sollen Planer, Betreiber, Instandhalter, etc. durch praktische und praxisorientierte Hilfestellungen in die Lage versetzen, anforderungsgerechte Lösungen zu erarbeiten.

Zu den VIK-Empfehlungen


Gutachten & Studien

Hier finden Sie Gutachten und Studien, die vom VIK durchgeführt oder in Auftrag gegeben wurden.

Zur Übersicht

VIK-Indices

Hier finden Sie Informationen rund um die Energiepreisentwicklung. Dabei spiegelt z.B. der VIK-Index die Strompreisentwicklung am Großmarkt der Leipziger Strombörse unter Berücksichtigung repräsentativer Netznutzungspreise verschiedener für Industrie und Gewerbe relevanter Abnahmefälle. Neben Informationen zu den Produktpreisen sind hier Informationen zu Netznutzungspreisen bei Strom und Erdgas oder Angaben zu dem Verlauf der CO2-Zertifikatspreise hinterlegt.

Zur Übersicht

Tätigkeitsberichte

Der jährlich herausgegebene Tätigkeitsbericht gibt einen detaillierten Überblick der energiepolitischen, -wirtschaftlichen und -rechtlichen Aktivitäten des VIK zur Umsetzung der von den Mitgliedern und Gremien beschlossenen Ziele.

Zur Übersicht