Vorteile einer Mitgliedschaft

 1. Fachliche Kompetenz

  • Kompetente und schnelle Unterstützung bei energie- und umweltrelevanten Fragen
  • Direkte Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um das Thema Energie
  • Aktuelle und umfangreiche Information durch Mitgliederrundschreiben, VIK-Mitteilungen, Sprechtage usw.
  • Foren des fachlichen Erfahrungsaustausches im VIK-Netzwerk, z. B. in unseren Ausschüssen, Arbeitskreisen und Projektgruppen
  • Informationsmöglichkeiten zu Preisentwicklungen
  • Aktuelle Informationen zum Thema Energieeffizienz

2. Lobbying/Interessenvertretung

  • Interessensvertretung der Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Rechtsprechung in Deutschland und der Europäischen Union
  • Öffentlichkeitswirksame Vertretung der Mitglieder
  • Interessen in den Medien, auf Veranstaltungen und Messen
  • Zeitnahe Informationen zu Veränderungen in den Energiemärkten
  • Möglichkeiten der Einwirkung auf politische und gesetzgeberische Prozesse über den Verband (Verbändeanhörungen usw.)
  • Einbindung in die europäischen Entscheidungsprozesse über unsere Dachorganisation IFIEC Europe

3. Beratung von Industrie und Gewerbe (über unsere Tochtergesellschaft Energieberatung GmbH)

Unterstützung von Industrie- und Gewerbeunternehmen in folgenden Themen:

  • KWK-Sachverständigengutachten nach AGFW-Richtlinie FW 308
  • Hocheffizienz-Nachweise
  • Energietechnische Optimierungen durch Analyse des Ist-Zustandes und Ermittlung des Verbesserungspotentials
  • Erstellung und Bewertung von Energiekonzepten
  • Potentialermittlungen zu KWK
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Wärme- und Stromerzeugung
  • Beratungen und Begleitung der Kunden bei Energieausschreibungen
  • Beratungen im Bereich Energie-Effizienz und Energiemanagement. Heranführung der Unternehmen an die Auditierung zur Akkreditierung nach ISO 50001 oder DIN EN 16247-1
  • Beratungen zum Emissionshandel
  • Antrag und Begleitung zum Zuteilungsgesetz für den Emissionshandel
  • Aufbau und Moderation von Energie-Effizienz-Netzwerken im Rahmen der Vereinbarung der Verbände/Organisationen mit der Bundesregierung
  • Seminar- und Schulungsveranstaltungen zu diversen jeweils aktuellen Themen in und außer Haus (z.B. KWK, Gas- und Strommarkt, Energiemanagement, Energieeffizienz, etc.)
  • Veröffentlichung von Verlagspublikationen:VIK-Mitteilungen (6 Ausgaben/Jahr) VIK-Statistik der Energiewirtschaft (1 Ausgabe/Jahr) VIK-Empfehlungen und -Arbeitsblätter